Beratung +49 (40) 841673 | info@inkagreen.de
Bio Zertifiziert 
bio 1

Muña Muña

URWALD-PFEFFERMINZE

muña 2

Produktbeschreibung

 Familie: Lamiaceae (Taubnesselgewächse)

Wissenschaftlicher Name: Minthostachys setosa Epl.

 Native Bezeichnungen: Muňa, arash – muňa, huycha, kon, coz, suelda con suelda

 Verwendeter Teil: Oberirdischer Teil der Pflanze, Stengel mit Blättern und Blüten

Eine in niedrigen Sträuchen wachsende 1-jährige Pflanze mit intensiver Duft. Sein Stengel ist steif aufgerichtet, verzweigt und mit rauer Oberfläche, beblättert bis zur Spitze, erreicht eine Wuchshöhe von 50 – 100 cm. Die Blätter sind 2 – 5 mm breit, wechselständig, haben einen ovalen Umriss, scharfe Spitzen und kurze Stiele.

Die Pflanze wird von den peruanischen Indianern im südlichen Teil des Küstengebietes genutzt. Die spanischen Conquistadoren (Eroberer) haben sie folgendermaßen beschrieben: „es wachsen leuchtend weiße Blüte auf ihr”; „der Stengel ähnelt einem langen Stab, aschengrau, mit kleinen Blättern”; „sie wirkt warm (beim Berühren), Indianer nehmen sie immer mit und verwenden zum Heilen verschiedener Krankheiten”.

More

Unsere Presentacion

inkakrauter3
inkakrauter
inkakrauter2
Sin-título-1

Gesetzliche Vorschriften verbieten gesundheitsbezogene Aussagen, daher sind unsere Beschreibungen diesbezüglich sehr allgemein gehalten. Beachten Sie daher bitte, dass die hier aufgeführten Informationen in keinster Weise als ärtzliche Verordnung oder als Rezept zu verstehen sind. Die Benutzung dieser Produkte ersetzt keine ärtzliche Beratung! Inka Green kann und darf keine medizinische Beratung leisten.

Inka Green – Natürlicher Schatz Südamerikas

Die Rohstoffe von Inka Green werden wild und von Hand gesammelt. Die meisten unserer Sammler, stammen aus indigenen Geeinden die oft fern der modernen Zivilisation liegen. Die Indianer besitzen einen ganz anderen Bezug zur Natur. Sie entnehmen dem Wald nur das, was er wirklich verkraften kann. Ein Teil der Samen, Nüsse und Pflanzenteile bleibt immer zurück, denn sie dienen den Tieren als heilende Nahrungsquelle.